Wie ist Fantasy-Mania entstanden? (Kapitel 1)

Wir sind drei Autorinnen, die drei Novellen schreiben. Man könnte meinen, dass eines Tages diese Idee aufkam und wir uns an die Arbeit gemacht haben. Doch ganz so einfach war es nicht …

Alles begann mit der Anthologie der Schreibgruppe WOBBS: „Okernebel“. Obwohl die Arbeit an der Anthologie mit viel Arbeit und Stress verbunden war, beschlossen Anna und Cel: Es braucht eine zweite Anthologie der Schreibgruppe WOBBS, denn die erste ist super geworden. So haben wir uns an die Arbeit gemacht – zuerst heuerten wir Ronja an. Nach einigen Treffen in einem Braunschweiger Cafe bei fast dreißig Grad und gekühlten Getränken stand unser Plan. Eine Steampunk-Anthologie!

Fortsetzung folgt. Zur Anthologie “Okernebel” geht’s hier lang: https://www.schreibgruppe-wobbs.de/projekte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s