Wie ist Fantasy-Mania entstanden? (Kapitel 2)

Für unsere Steampunk-Anthologie entwickelten wir eine Rahmenhandlung um die Gesellschaft der Brunonia. Doch unsere Idee war zu speziell, um viele AutorInnen an Bord zu bekommen.

So saßen wir wieder zusammen zur Beratung (es war in dem Sommer so warm, dass wir uns nach drinnen verzogen haben) und waren noch immer überzeugt von der Welt, die wir entworfen, der Geschichte, die wir uns ausgedacht hatten. Wir wollten die Gesellschaft der Brunonia zum Leben erwecken. Also haben wir uns genau das zur Aufgabe gemacht – wir erzählen die Geschichte gemeinsam: jede eine Novelle. Und Fantasy-Mania?

Fortsetzung folgt. Zu unserer Homepage geht’s hier lang: https://fantasy-mania.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s